Blick vom Burj Khalifa in Dubai

Dubai (Vereinigte Arabische Emirate)

Hochhäuser, riesige Bauprojekte wie The Palm und Sonnenschein. 

Allgemein

Der Hafen liegt relativ zentral zum "alten" Dubai nicht weit vom Dubai-Creek entfernt. Bei unserem Besuch lag die AIDA aura am "Cruise Terminal 3" zusammen mit der AIDA diva. Das Verlassen des Hafens zu Fuß ist nicht möglich und wegen der Entfernung nicht ratsam (siehe Verkehrsmittel). 

Geld & Währung & Einfuhr 

Sowohl am Flughafen als auch im Hafenterminal gibt es einen Geldautomaten (englisch: ATM) und auch eine Geldwechsel-Stube. 

Bezahlen ist zwar mit Euro und Dollar möglich gewesen, allerdings häufig mit schlechtem Wechselkurs. Für Taxi & Kleinigkeiten haben wir daher umgerechnet ungefähr 200 EUR abgehoben, die anderen Posten direkt mit Kreditkarte gezahlt oder bereits im Voraus gebucht und bezahlt. 

Die vereinigten Arabischen Emirate sind sehr sehr streng was Drogen und Medikamente angeht. Viele Arzneimittel, die hier verordnet werden, fallen in den Emiraten unter die Kategorie Drogen. Wer auf die Medikamente angewiesen ist, sollte sich ein internationales Attest seines Arztes ausstellen lassen. Eine Liste der verbotenen Medikamente gibt es hier:https://www.government.ae/en/information-and-services/health-and-fitness/drugs-and-controlled-medicines/controlled-medicines-  

Verkehrsmittel

Vom Cruise-Terminal 3 bis in die Stadt wäre es doch ein gewaltiger Fußmarsch. Shuttlebusse seitens AIDA gab es nicht. (Stand 2015) Es blieben nur die Variante "geführter Ausflug", "Hopon/Hop-Off-Bus" und Taxi.

(Der Vollständigkeit halber - in den diversen Foren wurde berichtet, dass manchmal Busse zu den Einkaufsmalls in der Stadt fahren. Dies hängt aber von Lust und Laune der Mall-Betreiber ab.).

Taxi

Unsere Planung beruhte komplett auf den Taxis - Fahrten mit dem Taxi sind in Dubai günstig. Bitte beachten, dass Taxis für die Einfahrt in den Hafen Gebühren zahlen, welche dem Fahrpreis aufgeschlagen werden - ungefähr 4 EUR. Ebenso sollten nur "bunte" Taxis genommen werden, die schwarzen Limousinen sind teurer! 

Ansonsten ist es relativ preiswert, abhängig von Tageszeit und Verkehrsfluss, mit dem Taxi zufahren. Das Taxameter läuft bei auch Stillstand weiter - also Rushhour mit Stau ist entsprechend teurer.  Für die Fahrt vom Schiff zum Goldsouk haben wir einmal 18 und einmal 32 Dirham bezahlt. Die Fahrt vom Burj Khalifa zurück zum Hafen am Abend hatte 35 Dirham gekostet.  

Weiterhin besteht natürlich die -inoffizielle- Möglichkeit mit dem Fahrer eine pauschale Auszuhandeln - offiziell nicht erlaubt. Es gilt ist das Taxameter ausgeschaltet, müsste die Fahrt nicht bezahlt werden. 

Hop-On/Hop-Off Bus

Der Hop-On/Hop-Off Bus startet auch direkt am Hafen. Die Firma Big-Bus-Tours bietet sowohl für Dubai und Abu Dhabi Rundfahrten an, diese auch als Kombi-Ticket. Kostenpunkt für Dubai Erwachsene ab 59$ - ca. 53 EUR. Enthalten in dem Preis ist eine einstündige Rundfahrt mit einem Dhau-Schiff auf dem Dubai Creek. Für 50 EUR pro Person kann man allerdings auch eine Menge Taxi fahren. Die Tickets können im Hafenterminal erworben werden. 

AIDA Ausflüge

Wie immer besteht natürlich auch die Möglichkeit mit AIDA zu Reisen. Hier gibt es das volle Programm, von Ausflügen in die Wüste, zum Burj al Arab, zum Burj Khalifa, AUsflüge mit dem Wasserflugzeug und einer abendlichen Dhau-Fahrt es ist alles möglich.  

Ziele in Dubai

Burj al Arab

Burj Al Arab in Dubai

Das Luxus-Hotel "Burj al Arab ist eines der Wahrzeichen Dubais. Seine Prägnante Form, die wie ein Segel aussieht, lässt es zu einem beliebten Foto-Motiv werden. Das Hotel selbst kann nur als Gast betreten werden. Dabei reicht aber auch die Buchung einer Nachmittags-Tea-Time über die Webseite des Hotels. Ansonsten wird man bereits an der Einfahrt vom Pförtner gestoppt.

Ansonsten kann man Fotos auch gut vom Jumeirah Beach aus machen.  

Burj Khalifa, Dubai Fountain und Dubai Mall 

Im "neuen" Stadt-Teil Downtown Dubai befindet sich eine der größten Malls weltweit. Jede Marke, die etwas auf sich hält hat hier ein Geschäft. Auf 350.000 qm findet sich neben einer Menge Geschäften auch ein großes Aquarium, eine Eislaufbahn sowie ein riesiger Wasserfall. Ebenso finden Sie im Untergeschoss den Ticket-Counter und Zugang zur Aussichtsplattform des Burj Khalifa. 

Burj Khalifa 

Burj Khalifa

Mit 828 Meter ist der Burj Khalifa das (Stand 2015) höchste Bauwerk der Welt. Es besitzt 163 Stockwerke davon werden 38 für das weltweit erste Armani-Hotel genutzt.

Auf der 124. Etage befindet sich die allgemeine Aussichtsplattform "At the top" in 452m Höhe. Diese kann für 125 Dirham (~30 EUR) morgens bzw. 200 Dirham (~50 EUR) nachmittags besichtigt werden. Die Tickets können dann an einem Selbstbedienungskiosk in der Dubai Mall abgeholt werden. 30 Minuten vorher darf man sich dann an den Fahrstühlen anstellen. 

Exquisiter geht es auf der neuen Aussichtsplattform "At the Top Sky" zu. Diese wurde 2014 neu eröffnet und befindet sich auf dem 148. Stockwerk in 555m Höhe. Es ist die derzeit höchste Plattform der Welt. Allerdings kostet der Zugang hier 500 Dirham (~120 EUR) pro Person.  

Egal welche Plattform man besuchen möchte, es empfiehlt sich über das Internet vorauszubuchen. Insbesondere die Zeiten am Nachmittag vor Sonnenuntergang sind sehr beliebt. Der Ticket-Vorverkauf startet ca. 30 Tage jeweils im Voraus. 

Link: tickets.atthetop.ae  

 

Fontain (bei Burj Kalifa)

Fountain Dubai MallAuf der Rückseite der Dubai Mall am Fuß des Burj Khalifa wurde ein riesiger See angelegt. Untermalt von Musik zeigen bewegliche Springbrunnen eine spektakuläre Show aus Wasser und Licht. Bis zu 150m hoch spritzt das Wasser. Wer mag kann mit einem Boot direkt auf dem See die Show ansehen. Diese findet alle 30 Minuten in der Zeit von 18 - 23 Uhr jeden Tag statt. 

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite der Dubai-Mall: http://www.thedubaimall.com/en/Entertain/TheDubaiFountain.aspx 

 

Gold Souk / Gewürz Souk / Dhau-Hafen 

Im alten Teil Dubais am Creek befinden sich verschiedene Märkte und Ladenstrassen genannt Souks. So der Gold-Souk und der Gewürz-Souk. In dem es Gold, Schmuck und Juwelen aller Art beziehungsweise Gewürze zu kaufen gibt. Natürlich darf hier gehandelt werden.  Bei Schmuck geht es nach dem Gewicht und beim Gold zu Tagespreisen. 

Ein Händler wollte uns partout seinen Ring verkaufen. Von anfänglichen 1100 EUR waren wir zum Schluss bei 750 EUR angelangt. Zum Kaufen hatten wir aber eh nicht genügend Wissen, was reale Preise angeht. Wer allerdings wirklich kaufen möchte, kann hier aus einem großen Sortiment wählen. 

Stehen geblieben scheint die Zeit bei dem in der Nähe befindlichen alten Dhau-Hafen. Seeleute be- und entladen ihre alten Holzschiffe (Dhaus) mit unterschiedlichsten Waren. Vom Hafen kann man auch mit einem Taxi-Boot (Abra) auf die andere Seite des Creeks fahren. 

Am Dubai Creek

Rundflug mit dem Wasserflugzeug

Auch möglich - und ist auf unserer ToDo-Liste für das nächste Mal ein Rundflug mit dem Wasserflugzeug.
Kosten ca. 1500 Dirham. 

Karte

 

Links

Burj Khalifa - http://www.burjkhalifa.ae/en/

Burj Al Arab - http://www.jumeirah.com/de/hotels-resorts/dubai/burj-al-arab/

 

Bildergalerie Dubai

Reisebilder Dubai (VAE)

 

 

Werbung

Alle Bilder & Texte sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Erlaubnis. Alle Informationen ohne Gewähr - insbesondere auf Aktualität. Werbung ist im Text gekennzeichnet -Unser Werbe-Kodex