Magere Brug

Amsterdam (Niederlande)

die Niederländische Stadt ist immer eine Reise wert und eigentlich mehr als einen Tag. Aber dies kann man sich im Rahmen einer Kreuzfahrt nicht unbedingt aussuchen.

Allgemein

Amsterdam ist echt eine Reise wert - nicht für ein oder zwei Tage. Im Rahmen der Kreuzfahrt muss man berücksichtigen ob man mit dem Schiff in Iijmuiden oder Amsterdam direkt anlegt - ob ein oder zwei Tage. Folgende Info bezieht sich auf den Stop in Amsterdam overnight. Liegt das Schiff direkt in Amsterdam hat man es nicht weit zu Fuß zum Stadtzentrum. Wassertaxis und Ausflugsboote starten teils direkt am Schiff. 

Geld&Währung

Niederlande, klar, gehören zur Eurozone. Geldautomaten mit Maestro/VPay gibt es auch genug, beispielsweise in der Innenstadt oder am Bahnhof.  

 Amsterdam Tag 1

Grachtenfahrt in Amsterdam

Mit der AIDA stella sind wir am Nachmittag angekommen und hatten Aufenthalt bis zum folgenden Abend. Genügend Zeit für die Erkundung, zumal das Cruise-Terminal mitten in Amsterdam in der Nähe vom Bahnhof liegt. Der Fußweg zum Bahnhof ist ca. 800m lang. 

Die grobe Planung im Vorfeld war schnell erledigt:

Abends eine Grachtenfahrt bei Nacht und dann etwas durch Amsterdam und das "Rotlicht/Amüsierviertel". Im Wasserurlaub.info Forum fanden sich auch schnell Verbündete für die die Grachtenfahrt. Spontan wurde dann auch gemeinsam das Amüsierviertel erkundet.

Grachtentour bei Nacht. 

Der Anbieter "Lovers.nl" bekam im Forum viel positive Bewertungen. Lovers.nl bietet sowohl normale Rundfahrten, Rundfahrten bei Nacht als auch Hop-On-/Hop-Off-Fahrten mit ihren Schiffen an. Die Fahrten können bereits von Deutschland über das Internet reserviert werden, so dass man sicher ist, auch einen Platz zu bekommen. Diese Reservierung muss dann am Anleger bestätigt werden. Der Anleger liegt direkt vorm Bahnhof, also nicht weit weg vom Schiff. Bei den Hop-On/Hop-Off Fahrten wird sogar direkt am Cruise-Terminal gehalten. 

Die Grachtenfahrt war toll - leider ist es im Mai um 21.00 Uhr noch sehr hell - die Fahrt bei Nacht bietet sich dann eher zu einer anderen Jahreszeit an.

Danach ging es dann noch zu Fuß zum Rotlicht- und Amüsierviertel "De Wallen", das auch mitten in der Stadt liegt. Auffällig insbesondere der Geruch diverser Rauchwaren aus den Kneipen. Leicht bekleidete Damen preisen sich in Schaufenstern an. Bitte beachtet, dass Ihr hier nicht fotografieren dürft. Ebenso ist es ziemlich bevölkert, passt also auf Eure Wertsachen auf - und nehmt nur die Dinge mit, die Ihr unbedingt braucht. 

-----

Amsterdam Tag 2

Stadtrundgang

Das Wetter konnte sich nicht so recht entscheiden, und wir auch nicht, wie wir am folgenden Tag Amsterdam erkunden wollten. Ein Freund sagte "Eine Stadt erkunden man am besten zu Fuß"  und da es noch trocken war, entschieden wir uns zu Fuß zu starten. 

Vorab: gesehen haben wir wirklich viel - allerdings sind wir auch sicherlich 15km gelaufen.

Gelaufen sind wieder direkt vom Cruise-Terminal. Vorbei ging am Wissenschaftscenter Nemo, von dem man einen guten Blick Richtung Bahnhof und Altstadt hat, Richtung Montalbaans Turm.

Bis zur Oper und zu einer der typischen Amsterdam-Brücken "Magere Brug" über den Fluss Amstel. 

Über die Herengracht und Prinsensgracht ging es dann zum Anne-Frank-Haus - welches wir allerdings nicht besichtigt haben, die Schlange ging bis hinter die Westerkerk - gefühlt also 200m lang. Wer einen Besuch des Anne-Frank-Museums plant, sollte auf jedenfall die Tickets vorab über das Internet buchen. http://www.annefrank.org/de/ 

Von hier sind wir dann wieder in die Innenstadt zum Rathaus und Königlichen Palast. In der "De Nieuwe Kerk" machten wir bei der World Press Photographer Awards-Ausstellung, die gerade hier gastierte, kurz Halt. Durch das Rotlicht-Viertel "De Wallen" und China Town ging es dann wieder zurück zum Schiff. 

Bilder

Schleuse ijmuiden

Schleuse ijmuiden

Schleuse ijmuiden

Schleuse ijmuiden

Schleuse ijmuiden

Schleuse ijmuiden

Kanal Amsterdam

Kanal Amsterdam

AIDA stella

AIDA stella

AIDA stella auf dem Weg nach Amsterdam
Amsterdam

Amsterdam

Amsterdam

Amsterdam

Grachten Amsterdam

Grachten Amsterdam

Amsterdam

Amsterdam

Amsterdam

Amsterdam

Amsterdam

Amsterdam

Montelbaanstoren

Montelbaanstoren

Amsterdam Grachten

Amsterdam Grachten

Gracht in Amsterdam

Gracht in Amsterdam

Gracht in Amsterdam

Gracht in Amsterdam

Gracht in Amsterdam

Gracht in Amsterdam

Gracht in Amsterdam

Gracht in Amsterdam

Gracht in Amsterdam

Gracht in Amsterdam

Amsterdam

Amsterdam

Amsterdam

Amsterdam

Amsterdam

Amsterdam

Amsterdam

Amsterdam

Amsterdam

Amsterdam

Magere Brug

Magere Brug

magere brug

magere brug

Gracht Amsterdam

Gracht Amsterdam

Schlange am Anne Frank Haus

Schlange am Anne Frank Haus

Amsterdam

Amsterdam

Amsterdam

Amsterdam

Fahrräder Amsterdam

Fahrräder Amsterdam

Amsterdam Fahrräder

Amsterdam Fahrräder

Fahrräder in Amsterdam

Fahrräder in Amsterdam

Amsterdam

Amsterdam

Karte

Links

Meine Bildergalerie zu Amsterdam Amsterdam (Niederlande)

Grachtenfahrten & Hop-On/Hop-Off mit Lovers: http://www.lovers.nl/de/

Anne-Frank-Haus/Museum http://www.annefrank.org/de/ 

 

Werbung

Anzeige

Alle Bilder & Texte sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Erlaubnis. Alle Informationen ohne Gewähr - insbesondere auf Aktualität. Werbung ist im Text gekennzeichnet -Unser Werbe-Kodex