Hagia Sophia in Istanbul

Istanbul - die Stadt auf zwei Kontinenten

Auf zwei Kontinenten liegt die türkische Stadt Istanbul - in Europa und Asien getrennt durch den Bosporus. 

Allgemein

Istanbul war unser erster Kreuzfahrthafen unserer ersten AIDA-Tour nachdem wir vom damaligen Basishafen Kreta gestartet sind. 2006 ging es da wie vielen, wie funktioniert das überhaupt mit einer Kreuzfahrt und waren sehr unsicher, von wegen Schiff verpassen, selbst los und anderen Dingen - daher wurden es zunächst geführte Ausflüge. 

Aufgrund der derzeitigen innenpolitischen Lage und den terroristischen Anschlägen diverser Parteien in der Türkei wird Istanbul von vielen Reedereien gemieden.

Ausflug mit AIDA 

Der erste Ausflug beinhaltete die Blaue Moschee, die Hagia Sophia, den Topkapi-Palast sowie die Yerebatan-Zisterne. Im Nachhinein würde ich sagen, so etwas kann man prima mit mehreren Leuten auf eigene Faust machen. Insbesondere, da man viel Zeit vertrödelt hat, weil es zum Mittagessen zurück zum Schiff ging. 

Hagia Sophia

Bei der Hagia Sophia handelt es sich heute um ein Museum. Das Gebäude wurde zuerst als Kirche errichtet und dann später im Osmanischen Reich zur Moschee umgebaut worden. Das Gebäude gilt als eines der bedeutendsten Beispiele für die Bauart "Kuppelbasilika".

Direkt im Anschluss ging es von der Hagia Sophia zum Topcapi-Palast, der nur wenige Fußschritte entfernt ist.

Topkapi-Palast

Hoch über dem Bosporus liegt der Topkapi-Palast. Von hier hat man eine schöne Aussicht zum Cruise-Terminal mit Blick auf die AIDA. Sein jetziges Aussehen resultiert aus dem 18. Jahrhundert. Aufgeteilt ist der Palast in vier große Höfe, jeder Hof hatte einen eigenen Verwendungszweck. Präsentation, Verwaltung, Empfänge. Auch dieser Palast, dient wie die Hagia Sophia als Museum.

Nach der Mittagspause (Rückfahrt zum Schiff) ging es zur Blauen Moschee und Yerebatan-Zisterne


Blaue Moschee / Sultan-Ahmed-Moschee

Wichtigster Tipp für alle noch Moschee und Reise-Unerfahrerenen: die Moschee darf nur ohne Schuhe betreten werden. Im Inneren liegen allerdings keine Steinfliesen sondern Teppich - nicht so angenehm - am besten Socken mitnehmen! Interessant waren die Schilderungen unseres Reiseführers zum Islam und warum manche Vorschriften existieren. Leider scheint Idee und Umsetzung heutzutage doch etwas unterschiedlich zu sein.  

Yerebatan-Zisterne

Neben der blauen Moschee liegt die Yerebatan-Zisterne. Bei der Yerebatan-Zisterne handelt es sich um einen unterirdischen Gewölbekeller, der als Wasserspeicher für den großen Palast diente. Sie wurde 532 n. Chr. erbaut. 

Fotos

Yarebatan Zisterne

Yarebatan Zisterne

Hagia Sophia in Istanbul

Hagia Sophia in Istanbul

Hagia Sophia

Hagia Sophia

Gemälde in der Hagia Sophia

Gemälde in der Hagia Sophia

Hagia Sophia

Hagia Sophia

Blaue Moschee

Blaue Moschee

Blaue Moschee in Istanbul

Blaue Moschee in Istanbul

Kuppel der Blaue Moschee

Kuppel der Blaue Moschee

Blaue Moschee

Blaue Moschee

Topkapi Palast Istanbul

Topkapi Palast Istanbul

Topkapi Palast

Topkapi Palast

Topkapi Palast

Topkapi Palast

Topkapi Palast

Topkapi Palast

Topkapi Palast

Topkapi Palast

Werbung

Anzeige

Alle Bilder & Texte sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Erlaubnis. Alle Informationen ohne Gewähr - insbesondere auf Aktualität. Werbung ist im Text gekennzeichnet -Unser Werbe-Kodex