Villa Cesar Manrique

Arricife - Lanzarote (Spanien)

Die Insel Lanzarote kannten wir bereits von einem früheren Urlaub zum Teil. Daher sind unsere Erfahrungen mit AIDA sehr kurz. Eventuell erweitere ich den Artikel hier einmal um die Besichtigung des Timafaya Nationalparks.

Allgemein

Die Schiffe legen im Hafen von Arricife an, der Hauptstadt der spanischen Insel Lanzarote. Vom Hafen bis in die Stadt fährt ein kostenpflichtiger Shuttlebus, aber auch Taxis sind genügend vorhanden.   

Die Autovermietung Canary Island Car hat ein Büro direkt am Kreuzfahrthafen, falls man einen PKW mieten möchte. (Wir haben dies bisher noch nicht getestet aber viele Freunde und Bekannte). Daher gebe ich diesen Tipp weiter.

Lanzarote gehört zu Spanien, daher Bezahlung in Euro und Einreise im Schengen Abkommen mit dem (deutschen) Personalausweis kein Problem. 

 

Stadtbesichtigung

Vom Hafen bis in die Stadt ist es nicht weit. Ein (kostenpflichtiger) Shuttlebus wird von AIDA angeboten. Da wir nicht mit dem Bus zurück wollten, sind wir mit dem Taxi rein und haben uns das Taxi mit anderen vor dem Schiff wartenden Gästen geteilt. 

Bis auf ein kleines Fort und Hafen gibt es in der Stadt nicht so viel zu bewundern. Shoppen stand nicht auf unserem Plan weswegen wir weiter gefahren sind bis zur Casa Cesar Manriques.

Wohnhaus Casa Cesar Manriques

Eng mit Lanzarote verbunden ist das Leben des Künstlers Cesar Manriques. Sehr viele Skulpturen stehen über die Insel verteilt. 

Sein Wohnhaus hat der Künstler Cesar Manrique selbst entworfen und in einen erkalteten Lavastrom gebaut. Nach seinem Tod wurde es von seiner Stiftung in ein Museum über sein Schaffen umgewandelt. 

Die Kosten für das Taxi von Arrecife betrugen ca. 15 EUR je Richtung.

Villa Cesar Manrique

Villa Cesar Manrique

Villa Cesar Manrique

Villa Cesar Manrique

Villa Cesar Manrique

Villa Cesar Manrique

Villa Cesar Manrique

Villa Cesar Manrique

Villa Cesar Manrique

Villa Cesar Manrique

Links

Autovermietung https://www.cicar.com/DE/action/officeView/Lanzarote-Kreuzfahrthafen 

 

 

Werbung

Alle Bilder & Texte sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Erlaubnis. Alle Informationen ohne Gewähr - insbesondere auf Aktualität. Werbung ist im Text gekennzeichnet -Unser Werbe-Kodex