Hauptsache

Blog

Rückruf Sawiko Agito Van

Heute erreicht uns ein Schreiben, dass wir unseren Radträger AL-KO AGITO VAN bis auf weiteres nicht mehr verwenden dürfen. 

Lange haben wir auf den Radträger gewartet, und auch seit dem häufig genutzt, um so ärgerlich ist die Mitteilung vom 02.10.2019, die uns am 24.10.2019. erreicht hat. 

Der Bolzen des Schwenklagers hat einen Qualitätsmangel und kann bei Belastung brechen - was natürlich eine riesige Gefahr für den Strassenverkehr darstellt. 

Entsprechend untersagt AL-KO die weitere Verwendung mit Beladung von Fahrrädern.

Lösung nicht vor Februar 2020

Natürlich kann so etwas passieren, das Material einen Fehler hat, das richtig ärgerliche ist allerdings der Sachverhalt, dass AL-KO zur Lösung Zeit bis mindestens Februar 2020 benötigt.

Wie es weiter geht, ist noch nicht ganz geklärt. Auf Anfrage von AL-KO wurde nur mitgeteilt, dass in den Service-Centern oder beim Händler ein Austausch erfolgen soll. 

Blog

*Werbung

Teilweise verlinken wir in unseren Artikeln Produkte, die wir selbst verwenden und überzeugt sind, dafür bekommen wir eine kleine Provision.

Unser Werbe-Kodex - Werbung und Linksetzung transparent erklärt 

Wir sind

Yvonne und Jens aus dem wunderbaren Harz

dennoch erkunden wir gern die Welt

Yvonne und Jens Semmer hauptsache Reisen

Werbung

Alle Bilder & Texte sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Erlaubnis. Alle Informationen ohne Gewähr - insbesondere auf Aktualität. Werbung ist im Text gekennzeichnet -Unser Werbe-Kodex