Werbung

Saale Camping Bad Kösen

vom Harz bis ins Saale-Unstrut-Gebiet ist es nicht weit, ideal für ein verlängertes Wochenende. 

Das Saale-Unstrut-Gebiet rund um Naumburg ist ideal für kleine Wanderungen, Radfahren, Mountainbiken und auch Wasserwandern mit Kanu oder Kajak.  Dazu ist es das nördlichste Weinanbaugebiet in Deutschland. Langweilig wird einem an einen Wochenende nicht. 

Es gibt einige Camping- und Stellplätze, so das für jeden etwas dabei ist. Wir haben nach etwas suchen, einen tollen Platz in Bad Kösen gefunden.

Campingplatz an der Rudelsburg 

Camping Rudelsburg

Das Campingplatz liegt etwas zurückgesetzt an der Saale einen Kilometer von Bad Kösen entfernt. Wie der Name sagt, ist auch die Rudelsburg in Sichtweite. Ungefähr 1,5 Kilometer beträgt der Weg bis zur Burg. 

Der vom ADAC mit 3 Sternen ausgezeichnete Platz lässt kaum Wünsche offen. Die zwei modernen Sanitärgebäude sind gut verteilt und die Wege recht kurz. Der Platz ist unparzelliert aber durch Pflanzen und Bäume unterbrochen. Die Wege sind gut befestigt und auch sonst macht der Platz einen sauberen Eindruck.

Man darf selbst entscheiden wie man steht und die Betreiber helfen gern einen schönen Platz zu finden. Strom ist an den Plätzen vorhanden und wird nach Verbrauch abgerechnet,  mit 15 Meter Kabel (CEE-Anschluss) sind wir gut ausgekommen. 

Weiterhin gibt es an der Rezeption einen kleinen Shop und einen Kanuverleih mit Anlegestellt für Boote - (dazu später mehr). Ein Imbiss ist auch vorhanden, wurde aber nicht getestet. Für Kinder gibt es noch einen Pool und Spielplatz - kurzum alles für einen schönen Aufenthalt.

Negativ fiel uns nur die Bahnstrecke auf, die deutlich in Hörweite ist, mit der man sich aber sonst arrangieren kann. 

Für das ganze bezahlt man knapp 21 EUR, wo noch Strom, Dusche und Kurtaxe hinzukommt. Alle Infos auf der Webseite des Platzes: http://www.campingbadkoesen.de/ 

Ausflugsziele und Freizeitmöglichkeiten in der Region

Freyburg 

Freyburg an der Unstrut ist sicherlich bekannt durch die Sektmarke Rotkäppchen, welche hier produziert wird. Hoch auf einem Weinberg steht die Burg Neuenburg, welche zur Besichtigung einlädt.  In Freyburg besteht auch die Möglichkeit an einer Kellerbesichtigung der Rotkäppchen-Sektkellerei teilzunehmen. Sowohl hier als auch bei der Winzergenossenschaft kann man Sekt und Wein aus der Region erwerben. Einige Weine sind durchaus gelungen. Im September findet das jährliche Winzerfest statt, eine Übernachtung in der Nähe und die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln sei empfohlen :-). 

Naumburg

Neben vielen Einkaufsmöglichkeiten steht hier ein Dom aus dem 13. Jahrhundert. Ein Antrag zur Aufnahme in das Unesco Weltkultur-Erbe läuft. 

Bad Kösen

An Burgen mangelt es der Region (Burgenlandkreis) sicherlich nicht. Bei Bad Kösen stehen die Ruinen der Burg Saaleck und der Burg Rudelsburg. In der zweiten gibt es eine Gastronomie und auch die Möglichkeit zu Heiraten. Von Bad Kösen kann mit dem Boot bis zum Fuß des Burgberges fahren und dann zu Fuß hin auf, auch direkter Wanderweg von Bad Kösen besteht. (Schifffahrt Bad Kösen

Die Himmelscheibe von Nebra

1999 wurde in der Region eine antike Scheibe entdeckt. Sie wird auf ein Alter von über 3000 Jahren geschätzt und enthält astronomische Informationen. Bei Nebra wurde eine Ausstellung in der Nähe des Fundortes eröffnet. Eine Wanderung zum Fundort ist möglich. 

Kloster Pforta

Unweit von Naumburg liegt das ehemalige Zisterzienserkloster Pforta, gegründet 1137. Neben dem Landesweingut ist hier heute die Landesschule Sachsen-Anhalt für begabte Schüler mit den Schwerpunkten Musik, Sprache und Naturwissenschaften. Viele der Gebäude können besichtigt werden und erinnern ein Stück weit an Harry Potter ;). Auch diente es als Kulisse für einige Filme, wie "Die Päpstin" 

Radwege 

Sowohl an der Unstrut als auch an der Saale existieren gut ausgebaute Radwege. Die Fahrt von Naumburg bis beispielsweise nach Nebra ist bis auf wenige Steigungen problemlos möglich. 

http://www.saaleradweg.de

http://www.unstrutradweg.de/

Wasserwandern

Wasserwandern, Kanufahren

Das erste Mal haben wir die Kanus 2012 in Naumburg entdeckt und herausgefunden, dass man diese hier auch mieten kann. Dabei ist die Saale in dem Bereich hier auch gut für Anfänger geeignet. Mittlerweile gibt es hier einige Anbieter, die Boote verleihen und den Transfer organisieren. Eine beliebte Route ist von Camburg nach Bad Kösen oder noch etwas weiter nach Naumburg. 

Im Prinzip ähneln sich die Angebote - man bekommt Boot und Ausrüstung gestellt und wird beispielsweise Fluss aufwärts gebracht. Bevor man startet gibt es noch eine Einweisung und schon paddelt man mit einem Kanu, Kajak oder Schlauchboot bis zum Ausgangspunkt mit der Strömung.  Trotz das es unterwegs kleine Hindernisse wie Stromschnellen oder Staustufen gibt, die man überwinden muss, ist es nie wirklich schwierig oder gefährlich. Wichtige Dinge wie Geldbörse und Handy kann man in einer Wasserdichten Tonne verstauen, falls man doch mal ins Wasser fällt. 

Unterwegs gibt es einige Ausflugslokale  und Haltemöglichkeiten zum Rasten.  

Direkt am Camping-Platz in Bad Kösen gibt es das Saale-Kanu-Camp, wo man Kanus und Schlauchboote mieten kann.  In Naumburg am Blütengrund ist ein weiterer Anbieter den wir 2012 getestet haben, ist Saale Unstrut Tours. https://www.saale-unstrut-tours.de/ 

Landesschule Kloster Pforta
Landesschule Kloster Pforta
Landesschule Kloster Pforta
Landesschule Kloster Pforta
Weingut Kloster Pforta
Weingut Kloster Pforta
Naumburg Burgfried Neuenburg
Naumburg Burgfried Neuenburg
Unstrut Weer Freyburg
Unstrut Weer Freyburg
Denkmal am Wanderweg Rudelsburg
Denkmal am Wanderweg Rudelsburg
Denkmal am Wanderweg Rudelsburg
Denkmal am Wanderweg Rudelsburg
Saale
Saale
Denkmal am Wanderweg zur Rudelsburg
Denkmal am Wanderweg zur Rudelsburg
Blick in Richtung Bad Kösen
Blick in Richtung Bad Kösen
Die Rudelsburg
Die Rudelsburg
Blick auf Burg Saaleck
Blick auf Burg Saaleck
Bootsfahrt auf der Saale
Bootsfahrt auf der Saale
Gradierwerk in Bad Kösen
Gradierwerk in Bad Kösen
Campingplatz Bad Kösen an der Rudelsburg
Campingplatz Bad Kösen an der Rudelsburg
Campingplatz Bad Kösen an der Rudelsburg
Campingplatz Bad Kösen an der Rudelsburg
Kanu-Fahren auf Saale und Unstrut
Kanu-Fahren auf Saale und Unstrut
Region der Burgen und Schlösser
Region der Burgen und Schlösser

Anzeige

Alle Bilder & Texte sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Erlaubnis. Alle Informationen ohne Gewähr - insbesondere auf Aktualität.